Apps der nächsten Generation für den Bereich Gebäudereinigung: Wie künstliche Intelligenz durch Selektion von Anfragen die Qualität von Leads verbessert

Künstliche Intelligenz (KI) gehört schon lange nicht mehr nur in das Science-Fiction-Genre – und nicht einmal mehr nur in die IT-Abteilung. Als zugängliche, umsetzbare Technologie hat sie alltägliche Online-Interaktionen erreicht und bietet Möglichkeiten und Vorteile für viele Branchen, auch den Bereich Gebäudereinigung.

KI wird auf Websites und in Apps schon jetzt mit großem Erfolg eingesetzt. Sie kann die frühen Phasen der Kundeninteraktion, wie den ersten Kontakt und die Beantwortung grundlegender Fragen, problemlos übernehmen. Die KI-Funktion ist so programmiert, dass sie sich durch maschinelles Lernen immer besser an komplexe Kommunikationssituation anpasst. Für den Interessenten ist die Interaktion von dem Gespräch mit einem menschlichen Kundenbetreuer kaum zu unterscheiden. Gleichzeitig filtert sie Anfragen, so dass nur ernstgemeinte und qualitativ hochwertige Leads auf dem Schreibtisch des Kundenbetreuers landen. Das spart auch im Bereich Gebäudereinigung Zeit und Ressourcen.

Aus diesem Grund setzt auch unsere App GEBÄUDEREINIGER auf KI. Für unsere regionalen Partner entsteht bei der Kontaktaufnahme eines Interessenten keinerlei Mehrarbeit. Die KI reagiert, klärt grundlegende Fragen wie zum Beispiel den Ort und den Umfang des Reinigungsbedarfs, und leitet eine Anfrage erst dann weiter, wenn feststeht ob und für welchen Reinigungsdienstleister sie relevant ist.

Haben Sie Interesse daran, einer unserer Partner zu werden? Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns unter www.strategie-seo-agentur.de

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.