Was macht eine sehr gute Gebäudereinigung aus im Bereich Treppenhausreinigung?

Der Umfang einer sehr guten Gebäudereinigung beinhält das Fegen des Treppenhauses mit anschließendem Nasswischen. Im Anschluss folgt das Trockenpolieren, sodass das Treppenhaus in hellem Glanz erstrahlt. Neben dem Wohlbefinden durch die Reinlichkeit wirkt der Duft der hochwertigen Reinigungsmittel ebenso positiv auf die betretenden Personen. Je nach Oberfläche des Treppenhauses hat eine dementsprechende Reinigung stattzufinden. Bei Teppichböden werden diese mit einem Staubsauger behandelt, sodass sie von Staub und Schmutz befreit werden. Der nächste Schritt stellt das Abwischen der Treppengeländer dar. Der Handlauf sollte ebenso abgewischt werden. Außerdem sollen die Hauseingangstüren gründlich geputzt werden. Spinnweben haben an allen erdenklichen Stellen beseitigt zu werden. Ferner gehört das Reinigen der Briefkastenanlage ebenso zu einer umfassenden Treppenhausreinigung. Hinzukommend haben die Treppenhausfenster geputzt zu werden. Bestandteil einer sehr guten Treppenhausreinigung ist die Regelmäßigkeit. Nur durch wiederholendes Reinigen des Treppenhauses ist eine vorbildliche und ständige Reinlichkeit garantiert.

Folgendem wird häufig zu wenig Relevanz bemessen. Das Treppenhaus ist der entscheidende erste Eindruck eines Gebäudes. Ob in gewerblichen Gebäuden oder in Wohnhäusern ist das Treppenhaus das Erste, was dem Betrachter ins Auge fällt. Hierbei gilt es einen besonderen hygienischen Eindruck bei Gästen oder Bewohnern zu erlangen. Aus dem Grund ist eine professionelle Treppenhausreinigung wie z.b. HDN Nord GmbH die beste Entscheidung für jede Immobilie.

Treppenhausreinigung Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.